Foto: Eine Notiz zeigt den Leitspruch des Deutschen Roten Kreuzes: Wir helfen gern! Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zum Spendenformular des Deutschen Roten Kreuzes.
Abbild: Logo des Deutschen Roten Kreuzes. Ein Klick auf dieses Bild bringt Sie zurück zur Startseite.

Herzlich Willkommen beim

DRK Kronshagen!

Gruppenfoto-2014

Foto: DRK  Kronshagen

Der DRK-Ortsverein Kronshagen engagiert sich schon seit 1915 für die Menschen in Kronshagen.  Wir sind unter anderem im sozialen Bereich, in der Auslandshilfe und im Katastrophenschutz tätig.
Natürlich freuen wir uns auch über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Ausbildungsabend ein.

Veranstaltungen

titel-veranstaltungen

Für die Bürger in Kronshagen haben wir vielfältige Aktivitäten im Angebot.

Da ist für Jung und Alt immer das Richtige dabei.

Zu den Veranstaltungen

Auslandshilfe

auslandshilfe

Wir engagieren uns bei Hilfstransporten nach Molodetschno (Weißrussland) und wir unterstützen zwei Kinderheime und zwei Altenheime sowie das örtliche Rote Kreuz in Ignalina (Litauen).   zur Auslandshilfe   


Werden Sie aktiv im Roten Kreuz!

Foto: Ein DRK Helfer befindet sich in einem Gesellschaftsspiel mit einem älteren Herren. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Werden Sie aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz.

Foto: A. Zelck / DRK

 
21.07.14 NDR Sommertour / Stadtwette

P1220072Am Samstag, den 19.Juli 2014 fand die Stadtwette des NDR in Kronshagen statt, die
wir Kronshagener – auch zur Freude unseres Bürgervorstehers und unseres
Bürgermeisters – klar gewonnen haben.
Die Bereitschaft des DRK Kronshagen führte den Sanitätsdienst durch, der durch
genaue Weisungen der Gemeindeverwaltung geregelt wurde. Um alle Auflagen
erfüllen zu können, unterstützten uns freundlicherweise die Kameraden aus
Eckernförde und Rendsburg, insbesondere auch mit den geforderten
Sanitätsfahrzeugen.

Den gesamten Bericht gibt es hier

21.07.14 Betreuungseinsatz A7

SAMSTAG, 19.07.2014     17:31 UHR

Bild_1Auf der BAB 7, zwi­schen den Anschlussstellen Warder und Rendsburg in Höhe Streckenkilometer 76 war ein Reisebus mit rund 50 Urlaubern auf der Fahrt nach Dänemark liegen geblieben. Die Pas­sagiere sollten schnellstmöglich aus praller Sonne und sengender Hitze (das Thermome­ter zeigte zu diesem Zeitpunkt über 30 Grad Celsius an)  von der Autobahn  gebracht wer­den.

hier gibt es die gesamte Story

07.07.14 14. Hilfstransport nach Ignalina/Litauen

litauen2014

Nachdem wir zahlreiche Sachspenden und zwei Geldspenden erhalten hatten und bei unserem Eintreffen Im Dezember 2013 die Kleiderkammer und das Lager des Roten Kreuzes leer waren, entschlossen wir uns, ausnahmsweise einen zusätzlichen Hilfstransport zum Roten Kreuz nach Ignalina durchzuführen.


Am 28. Mai fuhren wir abends mit dem großen LKW und drei Mann mit der Fähre nach Klaipėda los. Nachts begann ein starker Seegang, der am nächsten Tag anhielt, was Auswirkungen auf den Appetit von zweien von uns hatte. Da es am folgenden Abend nach der Ausfahrt aus dem Hafen zu spät war, um nach Ignalina zu fahren, übernachteten wir in Klaipėda.

Lesen Sie hier weiter ....

Unsere Angebote

Foto: Eine Rotkreuz Mitarbeiterin legt ihrem Arm um eine ältere Dame. Beide blicken Freude strahlend in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Angebote.

Foto: A. Zelck / DRK